Die Bundesrepublik Deutschland ist das Traditionsland des Segelflugs. Über 30 % der deutschen Luftsportlerinnen und Luftsportler sind Segelflieger. Das kommt nicht von ungefähr. Der   Segelflug   ist  in  den  20er  Jahren  in Deutschland entstanden.  Das Motorflugverbot nach dem Ersten Weltkrieg machte das Segelfliegen als einzige Möglichkeit, in die Luft zu kommen, besonders attraktiv. Schnell entwickelte sich daraus in Deutschland eine rasch wachsende sportliche, wissenschaftliche und technische Luftfahrtdisziplin.

 



Der AERO CLUB BAD OEYNHAUSEN-LÖHNE E.V. steht von der Gründung im Jahre 1951 bis heute in dieser Tradition. Seine Mitglieder betreiben nach wie vor begeistert ihren Sport. Das Spektrum reicht von der Flugausbildung, dem Segelfliegen als Wochenendvergnügen bis zum Leistungssegelflug bei Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene.

Diese Homepage richtet sich nicht nur an die Mitglieder unseres Vereins, sondern auch an alle anderen Flieger und auch Nichtflieger, die besonderes Interesse an der Fliegerei haben. Der ACBO-L informiert über die Möglich-keiten in Sachen Luftsport und Fliegen allgemein, über Flugausbildung, die vorhandenen Luftfahrzeuge, über Veranstaltungen und Events.

 

 

 

 

     

          ALLE NEWS

 

   OLC Online

   Hangflugbericht

   (20.02.2014)   

 

   Spiegel Online

   Hangflugbericht

   (29.10.2013)  

 

   Segelflugtag 2013 Bericht

   (18.06.2013)  

 

   Segelflugtag 2013

   (16.06.2013)  

  

   Porta Wettbewerb 2013

   Gesamtwertung !

   (18.05.2013)  

  

   Porta Wettbewerb 2012

   Gesamtwertung !

   (03.06.2012)